Danke, ich muss nicht zum Arzt, ich brauche nur eine persönliche Vision!

Sie wünschen sich mehr Zufriedenheit, Sinn und vielleicht auch Erfolg in Beruf und Alltag? Dann ist es vermutlich höchste Zeit für eine persönliche Vision. Dies ist ein Credo mit wissenschaftlicher Unterstützung für eine persönliche aber auch berufliche Vision.

Zu häufig begegnet mir in Beruf und Alltag eine erstaunliche Ablehnung von Visionen. Gerade wir Deutschen ziehen die Idee einer Vision gerne ins Lächerliche. Schließlich hat uns Helmut Schmidt mit seinem Zitat eine fantastische Vorlage gegeben: „Wer eine Vision hat, der soll zum Arzt gehen.“ Visionen sind etwas für Träumer mit rosaroter Brille, haben aber nichts mit der Realität zu tun. Eine Vision sehen wir häufig als Gegensatz zu Kompetenz, Fakten, Analyse und Kontrolle. Alles Dinge für die wir uns gerade im Job häufig rühmen. Aber ist das wirklich so? Warum sollten sich Vision und Kompetenz und Analyse ausschließen?

Wenn es keine Visionen gäbe…

Wo wäre die Menschheit ohne Visionen? Sie wäre wohl kaum auf dem Mond, hätte keine Autos, keine Flugzeuge, keine Apple-Produkte, keine Teslas. Dabei geht es nicht nur um technischen Fortschritt, es gilt genauso für medizinische Durchbrüche, politische oder wirtschaftliche Ideen. Wenn wir an Menschen mit Visionen denken, kommen uns sofort ein Martin Luther King, ein Mahatma Ghandi oder ein Nelson Mandela in den Sinn. Große erfolgreiche gesellschaftliche Bewegungen, Veränderungen basieren fast immer auf Visionen. Ist nicht gerade das auch das Brexit-Problem? Eine Veränderung ohne Vision nur basierend auf Ablehnung  und nicht auf Werten und Sinn scheint schwer zu funktionieren…

Vision – Leuchtturm im Getümmel von Terminen und To Dos

Eine Vision ist die zentrale Komponente, wenn es um den Unterschied zwischen Management und Leadership geht. Das gilt im Beruflichen wie im Privaten. Ohne private und berufliche Vision manage ich meinen Alltag, den Alltag meiner Familie und auch meinen Beruf. Ziel ist es dabei, alles unter einen Hut zu bekommen, die Aufgaben und Termine zu erfüllen. Aber ist das die Basis von Erfolg und Erfüllung?  Mit einer Vision habe ich die Möglichkeit, eine Richtung zu wählen und gegebenenfalls auch zu ändern, basierend auf meinen Werten und einem mir innewohnenden Sinn.

Ohne diesen Leuchtturm der persönlichen (oder auch beruflichen) Vision, basieren meine Entscheidungen auf extern von der Umwelt vorgegebenen Kriterien und Werten. Häufig  nerven und stressen sie mich bewusst oder unbewusst, weil es ja nicht meine sind. Ich werde zum Erfüllungsgehilfen eines für mich persönlich sinnlosen, rein zweckorientierten Systems, in dem ich feststecke mangels alternativer Entscheidungskriterien. Der perfekte Nährboden für Burn-out und verwandte Phänomene. Wir fühlen uns machtlos und werden zum Opfer unseres eigenen erfolgreichen Tagesmanagements.

Visionen als Basis von Erfolg und Zufriedenheit

Auch die Forschung deutet in diese Richtung: Eine persönliche Vision ist wichtiger für Erfolg und Zufriedenheit als irgendein anderer Faktor, sei es Intelligenz, sozialer Hintergrund, Bildung etc. Und dennoch, jedes Jahr von neuem fassen wir Vorsätze und setzen uns Ziele – d.h. wir planen, wie wir unsere Tage und Wochen managen. Schon nach kurzer Zeit scheitern die meisten von uns, weil Vorsätze und Ziele nicht eingebettet sind in eine Vision, die uns Richtung, Motivation und Energie gibt, um langfristig basierend auf unseren Werten und unserem Sinn die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wir brauchen einen Leuchtturm, der verhindert, dass wir im Kreis wandern oder in unterschiedlichste Richtungen unsere Energie verschwenden, so dass wir am Ende das Gefühl haben, uns nicht voran bewegt zu haben – verloren im Urwald der Termine und To Dos. Haben Sie einen Leuchtturm? Und wenn nicht, wann errichten Sie endlich Ihren Leuchtturm?

Wer mehr zu diesem Thema erfahren will und an seiner Vision gezielt arbeiten möchte, der kann sich noch bis zum 31. Januar zu dem Webinar „Mein 2019 – Meine Vision und Strategie“ am 5. Februar anmelden.   Mit der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie zur Zeit einen 10€ Gutschein. Zudem finden Sie im Newsletter regelmäßig Sonderaktionen exklusiv für Abonnenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.